DE   EN

 

News


11.09.2018 – KFD als starker Partner

Nun ist es offiziell! Die K.u.F. Drack GmbH & Co KG hat sich an  FISHCON beteiligt. Das Unternehmen aus dem schönen Almtal mit über 100 Jahren Firmengeschichte kann FISHCON durch langjährige Erfahrung rund um die Themen Energie, Elektrotechnik, Metall und Holz intensiv bei der Entwicklung unserer Fischschleuse unterstützen. Vor allem das Knowhow im Stahlwasserbau, deren Kenntnisse durch den Betrieb von 9 Wasserkraftwerken und eines Stromnetzes werden als äußerst hilfreich angesehen. Auf eine tolle

Zusammenarbeit!!!

KFD
Holz Elektro Metall Strom Wärme


01.09.2018 – FISHCON nimmt am tech2b PRE-SCALE-UP Programm teil

Voller Freude wurde diese Woche der Vertrag für das PRE-SCALE-UP Programm des oberösterreichischen Inkubators tech2b unterzeichnet.

Das Programm unterstützt Start-ups durch hilfreiche Workshops und Coaches. Drüber hinaus wird FISHCON ein Mentor zur Verfügung gestellt sowie ein finanzieller Zuschuss von 5.000 €. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!

tech2b

28.07.2018 – FISHCON GmbH wurde gegründet!

Die beiden Gründer Alkisti Stergiopoulou und Bernhard Mayrhofer haben heute den Gesellschaftsvertrag der FISHCON GmbH unterzeichnet. Der Einstieg eines weiteren Gesellschafters wird in Kürze erfolgen!

Gründung FISHCON - FISCHSCHLEUSE


7.05.2018 – kurzes Update

Mit dem ersten Pilotstandort sieht es gut aus und wir reichen gerade ein Forschungsprojekt zur Optimierung, Weiterentwicklung und umfangreichen Untersuchung der 2-Kammern-Organismenwanderhilfe ein. Auch der Patentschutz wird derzeit erweitert und Gespräche mit mehreren möglichen Partnerunternehmen sind im Gange.

Also, es gibt viel zu tun und wir sind guter Dinge bald erste Anlagen errichten zu können!


4.02.2018 – erste mögliche Standorte für Pilotanlagen werden besichtigt

Das Interesse scheint groß zu sein! Wir konnten in den letzten Wochen bereits über 10 Standorte besichtigen. Obwohl sich nicht jeder für eine Pilotanlage eignet, zeigt sich, dass unsere Technologie fast immer eine deutlich wirtschaftlichere und einfachere Lösung ist als betrachtete Alternativen. Daher sind wir guter Dinge, dass wir in den nächsten Monaten passende Standorte fixieren und dieses Jahr erste Anlagen errichten können. Bei Interesse prüfen wir auch gerne Ihren Standort!


24.12.2017 - FISHCON wünscht frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr!

Hiermit möchten wir unseren Familien, Freunden, Organisationen und Unternehmen danken, welche uns dieses Jahr tatkräftig unterstützt haben. Wir konnten vieles durch eure Hilfe erreichen und hoffen, dass wir im nächsten Jahr die ersten Pilotanlagen errichten können. Auch dabei hoffen wir wieder auf eure Unterstützung. VIELEN DANK!

 



20.11.2017 - FISHCON ist Greenstar 2017!

Das Team von FISHCON hat mit der 2-Kammern-Organismenwanderhilfe beim Greenstart-Wettbewerb, der Start-up-Initiative des Klima- und Energiefonds, mit riesen Erfolg teilgenommen und wurde zu den TOP 3 Greenstars gewählt.

Das Greenstart-Programm, durchgeführt vom Inkubator „der brutkasten“, hat durch sehr hilfreiche Workshops und Coachings das unternehmerische Know-how im Team gestärkt. Es konnten wertvolle Kontakte hergestellt werden und auch das Preisgeld hilft enorm bei der Umsetzung der Idee. Das FISHCON Team ist sehr dankbar für diese Unterstützung!!!

Und noch mehr - auch beim Science4Life Venture Cup konnte das Team von FISHCON überzeugen und den begehrten Energy Cup der Ideenphase gewinnen!!!

Greenstar Preisverleihung
(C) Arpad Szamosi für den Klima- und Energiefonds
Grennstart
der brutkasten
Science4Life


20.10.2017 - FISHCON sucht Standorte um erste Pilotanlagen zu verwirklichen!

Das Forschungsprojekt an der Universität für Bodenkultur Wien ist bald abgeschlossen. Aufgrund der vielversprechenden Ergebnisse sollen 2018 zwei Pilotanlagen verwirklicht werden. Dazu suchen wir Standorte, bei denen die Anbindung an das Gewässer einfach und kostengünstig möglich ist, daher vorerst Standorte mit kleinen Fallhöhen (ev. 2 bis 4 m) und keine stark verbauten Gewässer. Zusätzlich sollten am Standort ausreichend Fische für eine Untersuchung vorhanden sein.

Die Pilotanlagen und deren Untersuchung sollen zum Teil über ein Forschungsprojekt finanziert werden aber auch FISHCON wird sich daran beteiligen. Gerne können wir auch prüfen, ob sich Ihr Standort eignet!

 

Nutzen Sie die Chance!!!


06.10.2017 - Großes Interesse bei der Besichtigung der Versuchsanlage!

Das Interesse an der 2-Kammern-Organismen-wanderhilfe war groß. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von mehreren Unternehmen und Organisationen haben die Chance genutzt und die Versuchsanlage in Wien besichtigt. Darunter auch viele bekannte Energieversorger (Energie AG, EVN, WienEnergie und Verbund) und Vertreter vom Verein Kleinwasserkraft Österreich. Vielen Dank für das Interesse!

Besichtigung der 2-Kammern-Organismenwanderhilfe


12.08.2017 - Die Fische wandern!

Die ersten Untersuchungen mit Fischen sind abgeschlossen. Die Funktion konnte an der Versuchsanlage nachgewiesen werden. Bei allen Testbedingungen (Drossel 50 l/s, Drossel 80 l/s und Turbine 120 l/s) konnten Fischauf- und Fischabstiege beobachtet und dokumentiert werden.

2-Kammern-Organismenwanderhilfe erster Fisch wandert
2-Kammern-Organismenwanderhilfe weitere Fische wandern


01.04.2017 - Forschungsprojekt an der BOKU startet

Heute startet das bis Ende Dezember 2017 laufende Forschungsprojekt an der Universität für Bodenkultur Wien. Dabei soll die 2-Kammern-Organismenwanderhilfe erstmals wissenschaftlich untersucht werden.


12.11.2016 - Erste Versuche in kleinem Maßstab sind erfolgreich ;-)

Die Fische unseres Aquariums sind begeistert von ihrem neuen Spielzeug. Schon am ersten Tag schwimmen sie auf und ab und scheinen sich wohl zu fühlen!

Modell von der 2-Kammern-Organismenwanderhilfe
Modell von der 2-Kammern-Organismenwanderhilfe


27.06.2016 - Patent wird erteilt!

Positive Nachrichten vom österreichischen Patentamt - das Patent wird erteilt! Wir werden die Priorität nutzen und auch die Patentierung in Europa vornehmen.